Ein Bayern-Job geht nach Berlin

Wer das Geschäft der öffentlichen Auftragsvergabe kennt, der weiß: Aufträge für die Regierung eines Landes gehen meist an eine Agentur aus dem Land. Umso mehr, wenn das Land Bayern ist. Und dass ein Bayern-Job je nach Berlin geht, ist ausgeschlossen.

Jedenfalls bis 2015, als sich die von mir konzipierte Start-up-Kampagne für die Initiative “Gründerland Bayern” im deutschlandweiten Pitch gegen alle Mitbewerber durchsetzte.

 

Die Besonderheit für mich bestand darin, dass ich die Kampagne nicht nur als leitender Konzeptioner entwickelte, sondern als Leiter der Advertising Agentur der MC Group auch die Gesamtkreation und Kalkulation verantwortete, das Projekt im Pitch präsentierte und nach Pitchgewinn den Kunden zusammen mit dem Kollegen der PR Unit betreute.

Kunde: MCAD / Wirtschaftsministerium (StWMi) Bayern

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s